Meinungen

Van Volxem

Download PDF

Renaissance eines Klassikers

­­Journal Das Wochened-Magazin der Rhein-Main-Presse, Samstag, 23. August 2003, Seite 3 – Menschen, von Heidrun Braun

In Wiltingen an der Saar lassen Roman Niewodniczanski und Gernot Kollmann vom Weingut Van Volxem auf steilen Schieferhangen edle Weine wachsen

Seinen Namen lässt man sich am besten mehrmals auf der Zunge zergehen – weil man ihn sich merken sollte. Die Rede ist von Roman Niewodniczanski aus Wiltingen. Der 35-Jahrige beeindruckt mit Aufsehen erregenden Weinen, die er gemeinsam mit dem gleichaltrigen Kellermeister Cernot Kollmann an der Saar kreiert. Die Fachwelt spart nicht mit Lob und nennt die beiden Jungwinzer „Senkrechtstarter“, „aufsteigender Stern“ und „junge Wilde“. Der Gault-Millau-Weinguide kürte sie zur „Entdeckung des Jahres 2002“, doch vor dem Erfolg steht die Vision. „Wir haben alles auf meinem Balkon bei einer privaten Bordeaux-Verkostung kennengelernt“. erzählt Gernot Kollmann davon, wie alles anfing. Er kümmerte sich damals um das Marketing am Bischöflichen Weingut Trier, der Wirtschaftsgeograph Niewodniczanski forschte an der Uni Trier zum Thema „Reprofilierung des Weinanbaugebietes Mosel-Saar-Ruwer“ Ein Thema …

weiterlesen als PDF